Wiedereingliederung

Wiedereingliederung

Rückkehr in die Heimat

Die Zeit der Entsendung im Ausland neigt sich dem Ende und der Tag der Rückkehr ins Heimatland steht bevor. Zwischenzeitlich hat sich auch dort einiges getan, vielleicht hat sich der Wohnungsmarkt sehr verändert. Sie als Rückkehrer sind mit vielen organisatorischen Dingen beschäftigt und Unterstützung bei der Wohnungssuche, bei Anmeldungen etc. kommt Ihnen dann sehr gelegen.

Die Professional Partners helfen Ihnen bei Ihrer Wiedereingliederung in den Alltag.

Global Player mit Relocation Services

Unser Professional Partner Crown Relocation ist im Relocation Business ein Global Player mit weltweiten Dependancen.

Die Mitarbeiter von Crown unterstützen die Expat-Familie vor Ort bei allem Pragmatischen, was mit der Rückkehr nach Deutschland zu tun hat. Beim Angebot von Crown geht es in erster Linie um einen Umzugsservice, von Behördengängen bis zu Kündigungen von Strom und Telefon.

Sehen Sie hier das Serviceangebot der Crown Relocation in einer Auflistung an Aufgaben, die Ihnen unser Professional Partner abnehmen will: Umzugsservice Crown Pdf

Gelingende Reintegration mit Coaching Services

Doch nicht nur der Umzug mit seinen logistischen Herausforderungen, sondern auch die berufliche und persönliche Umstellung verlangt von den Heimkehrern und ihren Familien enorme Flexibilität und emotionale Höchstleistungen. Reintegration ist viel mehr als das Zurückkehren in die Heimat.

Das zuvor Vertraute erscheint jetzt fremd, weil man sich selbst verändert hat und weil sich auch hier die Räder weitergedreht haben: Die Position im Job, die Kollegen, die Freunde, der Sportverein. Wo herkömmlicher Relocation-Service endet, setzt hier das Angebot von Coaching Agenturen an:

Spezialistin für Entsendungen in die USA

(cc) Sam Howzit/flickr.com

Um die Reintegration in Deutschland zu erleichtern hilft Ihnen ein Re-Entry Coaching bei Themen, die über Umzug und Wohnungssuche hinausgehen.

Unsere Professional Partnerin Gerlinde Gelina bietet als Gestalttherapeutin und interkulturelle Trainerin ein speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Coachingprogramm an.

Nach einer langjährigen beratenden Tätigkeit in Deutschland und den USA, ist sie mit deutschen, amerikanischen und interkulturellen Thematiken gleichermaßen vertraut und daher Spezialistin für Entsendungen in die USA und Reentry in Deutschland.

RAFT Strategie und Reintegration mit Jochen Schuppener

Auch unser Professional Partner Jochen Schuppener mit seinem Team von brueckenbauen.com empfiehlt ein persönliches Coaching für den Rückkehrprozess nach Deutschland. Mit einer sog.  Die RAFT-Strategie unterstützt das Team die rückkehrenden Mitarbeiter in ihrem Abschiedsprozess. Sie hilft den beruflicher und sozialer Abschied, und die Neuorientierung und Integration zu erleichtern.

Insbesondere bei einer ungeplanten Rückkehr haftet der Entsendung der Geschmack des Scheiterns an. Unser Professional Partner Jochen Schuppener und Team erstellen hierfür eine Evaluation und ein persönliches Debriefing für den Expat und die Firma.


Außerdem erstellt unser Professional Partner bei Bedarf ein Team Management Profil, um herausfinden, was die Arbeitspräferenzen der verschiedenen Mitarbeiter sind.
 
Nachzulesen sind Jochen Schuppeners praktische Tipps, wie die Rückkehr gelingt, in seinem Buch: "30 Minuten: Rückkehr aus dem Ausland"

Traumabewältigung nach extremen Ereignissen

(cc) DVIDSHUB / flickr.com

Unsere Professional Partnerin Tina Dietz ist für Mitarbeiter da, die extreme Ereignisse erleben mussten. Traumafolgestörungen nach Auslandseinsätzen sind bisher meist nur von Soldaten bekannt, aber es gibt sie auch bei Mitarbeitern von Unternehmen, die sich in Krisengebieten aufgehalten haben und/oder  Zeugen massiver Gewalt oder Naturgewalten (Erdbeben, Tsunami, Überschwemmungen) geworden sind.

Sie werden belastende Szenen oft nicht mehr los. Flashbacks und Alpträume durchziehen den Alltag und machen das Leben schwer.
Oft fühlen sie sich antriebslos, dann wieder aggressiv, leiden unter Schlafstörungen und Schreckhaftigkeit, können sich nicht mehr konzentrieren.
Nach heutigem Wissen wird davon ausgegangen, dass eine frühe psychologische Hilfeleistung und soziale Unterstützung die langfristigen psychischen Folgen einer Traumatisierung mildern oder verhindern kann.
Unsere Professional Partnerin Tina Dietz bietet eine zeitnahe Traumaberatung zur Unterstützung der Verarbeitung der Erlebnisse an.

Ihr Partner für dieses Thema
Gerne berät Sie:
Rainer Elsmann
(Koordinator MIA PP)
T +49 (0)2247 9194 941